Ausbildung Anlagenmechaniker*in EG Rohrsystemtechnik (SWN) 2022

  • Ausbildung
scheme image

Energiebündel gesucht!

Du stehst schon morgens unter Strom, sprudelst vor Energie und möchtest die Dinge ins Rollen bringen? Dann passt Du perfekt zu uns. Wir sind ein serviceorientiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Schwerpunkten Energie, Wasser, Mobilität, Telekommunikation und Freizeit für Neumünster und Umgebung - ökologisch, familienorientiert und fest verwurzelt. Mit voller Kraft setzen sich unsere rund 750 Mitarbeiter für ihre Region ein.

Wir suchen dich zum 01.09.2022 für eine Ausbildung als

Anlagenmechaniker*in Einsatzgebiet Rohrsystemtechnik bei den SWN

Was macht man als Anlagenmechaniker*in bei den SWN?

Anlagenmechaniker*innen lernen Druckleitungen für Wasser, Gas und Fernwärme im Versorgungsnetz zu warten, zu sanieren und Instandsetzungsarbeiten durchzuführen. In der Baugrube verbinden sie die Rohrteile zu einer belastbaren und dichten Leitung, die z.T. auch hohem Druck standhalten muss. Je nach Material des Rohres verschweißen, verkleben oder verschrauben sie die Einzelstücke. Sie bauen auch Abzweige, Absperrschieber und Messvorrichtungen ein. Danach nehmen sie eine Dichtheitsprüfung vor. Zudem übernehmen sie auch Reparatur- und Wartungsarbeiten an Leitungen im Gas- und Wassernetz: Sie beheben beispielsweise Rohrbrüche oder schließen Haushalte an ein Versorgungsnetz an.
 

In welchen Tätigkeitsfeldern werden Anlagenmechaniker*innen eingesetzt?

Eine Vielzahl an Aufgaben erwartet dich. Hier einige besonders interessante Bereiche, in denen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt werden:

  • Technischer Service
  • Mechanische Grundausbildung mit einem Kooperationspartner
  • Ausbildungswerkstatt


Ausbildungsbedingungen

Die Ausbildung der Anlagenmechaniker*innen verläuft nach der gesetzlichen Ausbildungsordnung und im begleitenden Berufsschulunterricht, der in Blockform stattfindet, nach dem entsprechenden Rahmenlehrplan.
 

Ausbildungsdauer

In unserem Unternehmen wirst du während der 3 ½-jährigen Ausbildung durch einen Ausbilder betreut. Darüber hinaus ist unsere Ausbildungsleiterin für alle die Ausbildung betreffenden Fragen ansprechbar. In den einzelnen Fachbereichen wird die Ausbildung von erfahrenen Ausbildungsbeauftragten übernommen. Die gestreckte Abschlussprüfung wird vor der Industrie- und Handelskammer abgelegt:
Teil 1: 40% von der Abschlussprüfung (ca. nach 18 Monaten)
Teil 2: 60 % von der Abschlussprüfung (am Ende der Ausbildung)

Pluspunkte
  • guter Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss
  • gute Noten in Mathe und Physik
  • Spaß an handwerklichen und technischen Arbeiten
  • technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • körperliche Fitness und Belastbarkeit

Wir haben Dein Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich gleich hier über unser Online-Bewerberformular!
 
SWN Stadtwerke Neumünster Beteiligungen GmbH
Personalmanagement, Erna Husser, Bismarckstraße 51, 24534 Neumünster
 
  • Frau Erna Husser
  • 04321 - 202 243